Nach nur 6 Monaten: Flixtrain stellt neue Nachtlinie FLX35N wieder ein

Die erst im Juni 2021 eingeführte Flixtrain-Nachtlinie Leipzig – Jena – München wird 2022 nicht verkehren. In einem Schreiben an politische Amtsträger der betroffenen Städte gibt der Betreiber Flixmobility erhebliche Schwierigkeiten mit der Trasse als Grund an. Immer wieder hätten zum Teil kurzfristig gemeldete Baumaßnahmen zu großen Umwegen und/oder verschobenen und verlängerten Reisezeiten geführt, worunter - ergänzt durch die Pandemiesituation - die Nachfrage sehr gelitten habe. Gleichzeitig betont Flixmobility in dem Schreiben an die Jenaer Politiker: "Die Bedeutung Jenas als Großstadt in Mitteldeutschland ist ungebrochen, weshalb wir daran arbeiten, unsere Züge – gerne auch auf Tageslinien – wieder in die Region zu bringen."

Bald auf dem Abstellgleis: Der Flixtrain aus München durchfährt Jena-Saalbahnhof am 3. Juli 2021 kurz vor 6 Uhr auf der Fahrt nach Leipzig, Berlin und Hamburg.

Zurück