Fernverkehr für Jena!

Fahrplan 2021
So sieht der Fernverkehr für Jena im Fahrplan 2021 aus

3. Gutachterentwurf Zielfahrplan Deutschland-Takt
Der aktuelle Stand für Jena erklärt

Wissenschafts- und Unternehmensstandort JenaEinen Ort schnell und umsteigefrei mit der Eisenbahn erreichen zu können, ist ein elementarer Faktor im Wettbewerb europäischer Städte. Standortentscheidungen sowie persönliche Entscheidungen von Menschen für oder gegen eine Stadt hängen davon ab. Die Universitätsstadt Jena, wegen ihrer hervorragenden Zukunftsperspektiven auch als "München des Ostens" bezeichnet, hat mit der Inbetriebnahme des Verkehrsprojektes Deutsche Einheit Nr. 8 zum Jahresende 2017 nahezu alle hochwertigen Eisenbahnfernverbindungen verloren. Im Ergebnis einer Investition von über 10 Milliarden Euro öffentlicher Mittel in schnelle Schienenwege wurde ausgerechnet einer der erfolgreichsten ostdeutschen Wachstumskerne vom schnellen Schienenverkehr abghängt.

Das Bündnis Fernverkehr für Jena verfolgt das Ziel, so schnell wie möglich wieder eine leistungsfähige Fernverkehrsversorgung der Stadt und Region Jena durchzusetzen.

News

19.10.2019

Änderungen im Fahrplan 2020

Neuer Nachtzug nach Berlin, Rostock und Wien, baubedingte Änderungen, bessere Anschlüsse - das bringt das Fahrplanjahr 2020.

Weiterlesen …

08.10.2019

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2019

Zur bevorstehenden Landtagswahl am 27. Oktober 2019 hat das Bündnis "Fernverkehr für Jena" Wahlprüfsteine an alle Parteien versendet, die den Prognosen zufolge Aussicht auf eine Regierungsbeteiligung haben.

Weiterlesen …

10.09.2019

Monopolkommission fordert ordnungspolitische Neuorientierung im Fernverkehr

Die Monopolkommission, die die deutsche Bundesregierung, die gesetzgebenden Körperschaften sowie die Öffentlichkeit auf den Gebieten der Wettbewerbspolitik, des Wettbewerbsrechts und der Regulierung berät, hat ihr 7. Sektorgutachten Bahn unter dem Titel "Mehr Qualität und Wettbewerb auf die Schiene" veröffentlicht. Darin stellt sie fest, dass "die technischen Planungen zum Deutschland-Takt mit dem gegenwärtigen ordnungspolitischen Marktmodell eines freien Trassenzugangs im SPFV [...] nicht vereinbar" sind und fordert einhergehend mit der technischen Konzeption eine ordnungspolitische Neuorientierung.

Weiterlesen …